trojaner

Windows 7 ist tot – Ist bald wieder ein ‚Upgrade Trojaner‘ im Umlauf?

Wie viele bereits wissen, wird offiziell am 14. Januar 2020 der Support für Windows 7 eingestellt. Es gibt immer noch sehr viele Leute, die sich nicht trauen ein Upgrade durchzuführen und bis zuletzt warten.

Mittlerweile lässt sich Windows 7 aber offiziell nur noch kostenpflichtig upgraden. Dies könnte kriminelle dazu verleiten nun wieder vermehrt Trojaner in Umlauf zu bringen, die ein kostenloses Upgrade versprechen! Das letzte Mal ist dies im Jahr 2015 passiert.

So sah das Phishing-Mail des Upgrade-Trojaners aus
Phishing Mail von 2015

Damals wurde der Trojaner per Phishing Mail verteilt. Diese schien von Microsoft zu stammen. Statt eines Upgrades wurden jedoch die Dateien verschlüsselt und Lösegeld verlangt! Dies könnte wieder passieren. Seit also bitte vorsichtig, wenn euch z.B. per E-Mail ein kostenloses Upgrade angeboten wird.


PS: Wir unterstützen euch gerne bei der Installation des Upgrades auf Windows 10 per Fernwartung. Hier gibt es noch einige Tipps dazu: https://fixthis.ch/services/windowsupgrade/